Polygonaler Rundtakttisch

Baukastensystem: Rundumbearbeitung und Transfer ohne Umspannung und Neupositionierung.

Die low-cost Lösung welche flexibel in bestehende Anlagen zu integrieren ist und die gleiche Effektivität wie CNC-Transfermaschinen wie z.B. von Pfiffner oder Mikron bietet.

Polygonaler Rundtakttisch

Die rollengeführte und vorgespannte Werkstückträgerkette und deren Führung bestehen aus: Strangpressprofilen, Laserteilen und Massendrehteilen (wie Rollen und Achsen). Da die Bogenstücke durch Biegen der Strangpressprofile hergestellt werden, sind auch besondere Bahnverläufe ohne weiteres möglich.


Polygonaler Rundtakttisch

Die Werkstückträger können mit verschiedensten Spannsystemen und Manipulatoren ausgerüstet werden.

  • Vakuumspannplatten
  • pneumatische Spannsysteme
  • hydraulische Spannsysteme
  • elektrische Spannsysteme

und dies in Kombination mit Schwenkvorrichtungen 4 x90°


Polygonaler Rundtakttisch - Vorteile


Produktblatt Polygonaler Rundtakttisch